Polenta-Gemüse-Türmchen mit Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polenta-Gemüse-Türmchen mit Mozzarella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
586
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien586 kcal(28 %)
Protein17 g(17 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K23,5 μg(39 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium410 mg(41 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod106 μg(53 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml Gemüsebrühe
150 g Polenta Instant
50 g geriebener Parmesan
Salz
Olivenöl für das Blech
½ große Zucchini
1 kleine Aubergine
2 Tomaten
100 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Obstessig
½ TL Zucker
250 g Mozzarella
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaPolentaOlivenölParmesanZuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe aufkochen lassen und den Maisgrieß einrühren. Unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, vom Herd ziehen, den Parmesan und etwas Salz unterrühren und etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Ein Backblech mit Öl bepinseln und die Polenta darauf geben. Etwa 1 cm dick glatt streichen und mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
2.
Die Zucchini und Aubergine waschen und in Scheiben schneiden. Beides salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Tomaten kurz blanchieren, abschrecken, die Haut abziehen, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. 1 EL Öl in eine heiße Pfanne geben und die Tomaten dazu geben. Den geschälten Knoblauch dazu pressen und mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker würzen. Etwa 10 Minuten leicht sämig einkochen lassen, dann vom Herd nehmen.
5.
Die Auberginen und Zucchini trocken tupfen, von beiden Seiten mit Öl bestreichen, pfeffern und auf ein mit Öl ausgepinseltes Backblech legen. Aus der Polenta Kreise ausstechen (ca. 5 cm Durchmesser), ebenso mit Öl bestreichen und auf das Blech legen. Alles 10-15 Minuten backen, bis das Gemüse sowie die Polenta leicht braun wird.
6.
Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Polenta und Gemüse herausnehmen. Je 1 Scheibe Polenta mit einer Aubergine und Zucchini belegen. Darauf etwas Tomatensauce und eine Scheibe Käse legen. Eine zweite Lage darauf beten und nochmals im Ofen ca. 5 Minuten backen, sodass der Käse leicht braun wird.
7.
Sofort heiß, mit etwas Basilikum garniert servieren.
Schlagwörter