Quarmousse mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarmousse mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
353
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien353 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K10,2 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium315 mg(8 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Blätter
weiße Gelatine
1
150 g
5 EL
1
75 g
250 g
150 ml
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser aufweichen, das Ei trennen. Vanilleschote längs halbieren und Mark auskratzen. Quark, Eigelb, 1 EL Zitronensaft, Vanillemark und 4 EL Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und mit 1 EL Likör in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen, in die Quarkmasse einrühren und kalt stellen.
2.
Schwarze Johannisbeeren abspülen und von den Rispen streifen.
3.
Wenn die Masse anfängt zu gelieren, Eiweiß und Sahne steif schlagen und mit den schwarzen Johannisbeeren unter die Masse heben, und in den Kühlschrank stellen.
4.
Rote Johannisbeeren abspülen, von den Rispen streifen und 200 g davon durch ein Sieb streichen, den Saft mit 1 EL Zucker verrühren und restliche Beeren mit dem Likör unterrühren.
5.
Ist die Mousse fest (nach ca. 5 Std. ), mit 2 Löffeln Nocken formen und mit der Johannisbeersauce anrichten. Mit Zitronenmelisse dekorieren.