Radieschensalat mit Ente

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Radieschensalat mit Ente
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein25 g(26 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium743 mg(19 %)
Calcium359 mg(36 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Radieschen mit Grün
4 EL
120 ml
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
1 EL
1 EL
300 g
geräucherte Entenbrustfilet
200 g
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Radieschen waschen, putzen, das Grün verlesen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Radieschen halbieren und in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl kurz anschwitzen. Mit dem Fond ablöschen, salzen, pfeffern und ca. 10 Minuten zugedeckt leise gar dünsten. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Anschließend den Essig mit dem Zitronensaft, dem Dicksaft und dem restlichen Öl untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden. Den Gorgonzola würfeln. Die Birnen waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Zusammen mit dem Gorgonzola, der Ente und den Radieschenblättern unter die Radieschen im Dressing mischen und auf tiefe Teller verteilt servieren.