Radieserl gebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Radieserl gebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 22 min
Fertig
Kalorien:
87
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien87 kcal(4 %)
Protein1,53 g(2 %)
Fett5,96 g(5 %)
Kohlenhydrate7,75 g(5 %)
zugesetzter Zucker0,52 g(2 %)
Ballaststoffe3,14 g(10 %)
Kalorien91 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A50,89 mg(6.361 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,16 mg(1 %)
Vitamin B₁0,02 mg(2 %)
Vitamin B₂0,08 mg(7 %)
Niacin0,82 mg(7 %)
Vitamin B₆0,14 mg(10 %)
Folsäure50,21 μg(17 %)
Pantothensäure0,34 mg(6 %)
Vitamin B₁₂0,01 μg(0 %)
Vitamin C30,04 mg(32 %)
Kalium468,95 mg(12 %)
Calcium51,71 mg(5 %)
Magnesium20,14 mg(7 %)
Eisen0,68 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,57 mg(7 %)
gesättigte Fettsäuren3,65 g
Cholesterin15,26 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Radieschen rot und weiß
2 EL
½ TL
100 ml
1 Spritzer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RadieschenButterZuckerZitronensaftMeersalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Radieschen waschen, putzen und einige Blätter zum Garnieren in Streifen schneiden. Die Radieschen vierteln und in heißer Butter kurz anbraten. Den Zucker dazu geben und salzen. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten weich dünsten lassen.
2.
Zum Schluss den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und mit den Radieschenblättern garniert servieren.