Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Rehbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rehbraten
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
2 h 15 min
Zubereitung
fertig in 3 d. 2 h 15 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
Rehkeule von ca. 1,5 kg
2 EL
100 g
2
2
200 g
½ l
Granatapfel (Kerne)
200 g
200 g
1
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1
5
5
1 l
l
500 g
Kartoffeln mehlig kochend
150 ml
2 EL
Muskat gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Zutaten für die Marinade mischen und die Rehkeule darin 3 Tage an einem kühlen Platz marinieren. Dabei immer wider mit der Marinade begießen. Rehkeule herausnehmen, gut abtropfen lassen und die Marinade durch ein Sieb gießen. Rehkeule mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Öl in einem großen Bräter erhitzen und Rehkeule von allen Seiten braun anbraten. Zwiebel schälen und hacken. Speckschwarte, geschälte und grob geschnittene Zwiebeln, Karotten und Sellerie dazugeben und mit braten. Die Hälfte der Marinade und Fond angießen, im vorgeheizten Ofen bei 160°C Ober- und Unterhitze ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Dabei immer wieder mit der Sauce übergießen.
Schritt 2/4
Für das Püree Kartoffeln ca. 30 Min. in Salzwasser gar kochen. Schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit heißer Milch und Butterstücken verrühren, bis das Püree cremig ist (evtl. etwas mehr oder weniger Milch). Mit Salz und Muskat abschmecken.
Schritt 3/4
Für das Gemüse Pfifferlinge putzen und in Scheiben schneiden. Mangold waschen, harten Strunk entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zusammen in heißer Butter anschwitzen. Etwa 2 Min. schmoren lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 4/4
Am Ende der Garzeit Fleisch aus der Sauce nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Sauce passieren und sämig einreduzieren lassen. Johannisbeergelee und Granatapfelkerne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vorgewärmte Teller geben, in Scheiben geschnittenes Fleisch darauf setzen und Gemüse dazu legen. Mit Kartoffelpüree servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Fuyit Holzscheiben 30 Stücke Holz Log Scheiben 6-7cm und Frei 10 mt Nnatürliche Jute Seil für DIY Handwerk Holz-Scheiben Hochzeit Mittelstücke Weihnachten Dekoration Baumscheibe (30st 6-7cm)
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Soulcker Heizlüfter, Keramik Heizlüfter mit 750W / 1500W Leistung, 2 Sekunden Aufheizen, Kipp- und Überhitzungsschutz, Tragbare Elektro Heizlüfter für Büro, Haus, und Innengebrauch - Schwarz
VON AMAZON
32,25 €
Läuft ab in:
Hamai Edelstahl Kleiderbügel 40 Piece, Klassische Metall Kleiderbügel, Einzigartiges Design, Verblassen Nicht, Haltbar, rosten Nicht, Geeignet für kleine und große Kleidung
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages