0

Rehbraten mit Maroni und Pilzen

Rehbraten mit Maroni und Pilzen
0
Drucken
1 h 40 min
Zubereitung
3 d. 1 h 40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
Rehkeule ca. 1,5 kg
50 g
100 g
1
100 g
l
2 EL
Für die Marinade
1
5
5
¾ l
l
l
300 g
250 g
gekochte Maroni
2 EL
gemischte gehackte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Die Zutaten für die Marinade mischen und die Rehkeule darin 3 Tage an einem kühlen Platz marinieren. Dabei immer wider mit der Marinade begießen. Rehkeule herausnehmen, gut abtropfen lassen und die Marinade durch ein Sieb gießen. Rehkeule mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Schmalz in einem großen Bräter schmelzen lassen, Rehkeule in den Bräter legen und unter häufigem Wenden bei 230 Grad 10 Minuten anbraten.

Schritt 2/3

Zwiebel schälen und hacken. Speckschwarte, Zwiebel und Suppengrün dazugeben und weitere 10 Minuten braten. Die Hälfte der Marinade angießen und die Keule 30 Minuten weiterbraten, bis sie außen braun ist. Pfifferlinge putzen und mit den Maroni um die Keule legen. Nochmals 15 Minuten weiterbraten.

Schritt 3/3

Keule, Maroni und Pfifferlinge aus dem Bräter nehmen und warm halten, Bratensatz mit der restlichen Marinade loskochen. Saure Sahne und Mehl verrühren, unter die Sauce mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Braten in Scheiben schneiden, mit Maroni, Pfifferlingen und Sauce auf einer Platte anrichten. Mit den Kräutern bestreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages