Reispapierröllchen mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispapierröllchen mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
16
1
8
frische Garnelen
150 g
grüner Spargel
½ Bund
8
1
1 EL
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSchnittlauchSalatgurkeGarnelenSalzSalatblatt

Zubereitungsschritte

1.
Die Reisblätter zwischen 2 feuchten Küchentüchern einweichen.
2.
Chilischote waschen, entkernen und fein hacken.
3.
Gurke schälen, entkernen und in Stäbchen schneiden. Spargel putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 10-15 Min. blanchieren. Gut abtropfen lassen. Salatblätter waschen und trocken schleudern. 1 EL Sesamöl erhitzen und die Garnelen darin kurz andünsten. Mit Salz würzen. Schnittlauch 3 mal durchschneiden.
4.
2 EL Sesamöl, Reisessig, Chili und Fischsauce zu einer Sauce rühren.
5.
Je zwei Reisblätter aufeinander legen, 1 Salatblatt darauf legen und etwas flach streichen. Jeweils eine Garnele, Gurkenstäbchen, Schnittlauch und Spargel in die Mitte setzen, etwas mit der Sauce beträufeln und alles einrollen. An den Rändern mit etwas Wasser zusammenkleben.