Rhabarber-Beeren-Crumble

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Beeren-Crumble
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
594
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien594 kcal(28 %)
Protein8 g(8 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker46 g(184 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K44,1 μg(74 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium649 mg(16 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt51 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rhabarber
200 g Himbeeren
3 EL Zucker
Zitronen (Saft)
125 g Rohrzucker
150 g Haferflocken
60 g Mehl
100 g Butter
1 TL Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberHimbeereHaferflockeRohrzuckerButterZucker

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber putzen, häuten und in 3 cm lange Stücke teilen. Zusammen mit den Himbeeren in eine gefettete Auflaufform füllen, mit Zucker bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Haferflocken mit Rohrzucker, Mehl und Zimt mischen, und mit der zerlassenen Butter zu Krümeln verkneten. Über dem Rhabarber verteilen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 20-25 Min. goldbraun überbacken. Noch warm servieren.