Rösti mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rösti mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein25 g(26 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K82,9 μg(138 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure266 μg(89 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium1.379 mg(34 %)
Calcium373 mg(37 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine festkochende Kartoffeln
800 g weißer Spargel
Salz
Zucker
2 EL Mandelblättchen
1 EL Öl
3 EL Butter
100 g frisch geriebener Parmesan
150 g Räucherlachs in dünnen Scheiben
Dillspitzen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofengrill vorheizen. Die Kartoffeln waschen, schälen, in Salzwasser ca. 20 Minuten vorkochen und abkühlen lassen. Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und ca. 12 Minuten in Wasser mit einer Prise Salz und Zucker kochen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

2.

Die Kartoffeln grob reiben. Portionsweise in heißem Öl in einer beschichteten Pfanne zu kleinen Rösti (ca. 8 cm Durchmesser) braten, herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen.

3.

Mit Butterflöckchen und Parmesan bestreuen und unter dem Grill goldgelb gratinieren. Die Rösti mit je 1 Scheibe Räucherlachs belegen und mit Spargel anrichten, die Mandeln darüber streuen und mit Dill garniert servieren.