Rosenkohlsalat mit Apfel und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkohlsalat mit Apfel und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
407
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien407 kcal(19 %)
Protein17 g(17 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K202,1 μg(337 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C154 mg(162 %)
Kalium785 mg(20 %)
Calcium317 mg(32 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
kleine süßliche Äpfel z. B. red Delicious
2 EL
150 g
Käse am Stück, z. B. Gouda
40 g
2 EL
1 EL
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Rosenkohl, putzen, die äußeren Blätter entfernen, den Strunk kreuzweise einschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden, klein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Den Käse in ebenso große Würfel schneiden. Den Rosenkohl halbieren und mit den grob zerkleinerten Walnüssen, Apfel- sowie Käsestücken in eine Schüssel geben. Mit Apfelessig, Walnuss- und Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Vorsichtig vermengen und auf Schälchen verteilt servieren.