Enthält viele gute Fette

Rosenkohlsalat mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Rosenkohlsalat mit Lachs

Rosenkohlsalat mit Lachs - Auf den ersten Blick ungewöhnlich, beim ersten Bissen einfach himmlisch!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Lachs enthält reichlich hochwertiges Eiweiß und punktet daneben mit seinem hohen Gehalt an gesunden mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Der Rosenkohl enthält jede Menge Ballaststoffe, die die Verdauung anregen und lange sättigen.

Kaufen Sie beim Lachs am besten solchen in Bio-Qualität, denn dieser ist seltener mit Antibiotika belastet. Werfen Sie zudem einen genauen Blick auf die Zutatenliste und vermeiden Sie Produkte mit zugesetztem Zucker und anderen unnötigen Zusätzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein22 g(22 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure231 μg(77 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C229 mg(241 %)
Kalium1.194 mg(30 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin39 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K320,1 μg(534 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure231 μg(77 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C229 mg(241 %)
Kalium1.194 mg(30 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin39 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
1
2 EL
250 g
Räucherlachs (in Scheiben)
2 Stiele
10 g
Meerrettich (1 Stück)
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Rosenkohl waschen, putzen und Stielansätze kreuzweise einschneiden. Rosenkohl In kochendem Salzwasser in etwa 10 Minuten garköcheln lassen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Rosenkohl darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten anbraten. Mit Zwiebelringen und Lachsscheiben in einer Schüssel mischen.

4.

Dill waschen, trockenschütteln und hacken. Meerrettich schälen und reiben. Beides mit dem Salat mischen und mit Zitronensaft beträufeln.