Rote Bete in Essig eingelegt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete in Essig eingelegt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
114
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien114 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium878 mg(22 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g kleine rote Bete
100 g Perlzwiebel
50 g Ingwer
200 ml Balsamessig
20 g Salz
10 g Zucker
1 EL Senfsamen
½ Zimtstange
1 Lorbeerblatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BalsamessigIngwerSalzZuckerSenfsamenZimtstange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Rote Bete gründlich waschen, putzen und einzeln in Alufolie wickeln. In ca. 50 Minuten im Ofen weich garen.
2.
Die Perlzwiebeln kurz in kochendem Wasser blanchieren, dann schälen. Den Ingwer ebenfalls schälen und in Stifte schneiden.
3.
Die fertige Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden. 400 ml Wasser zusammen mit dem Essig, dem Salz und dem Zucker in einen Topf geben. Die Senfkörner, die Zimtstange, das Lorbeerblatt, die Perlzwiebeln und den Ingwer hinzufügen. Ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Rote Bete zugeben und in Einmachgläser abfüllen. Bis zum Rand füllen und gut verschließen.
4.
Mindestens 4 Wochen lang, kühl und dunkel durchziehen lassen.