Rote Bete mit Risottofüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete mit Risottofüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
511
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien511 kcal(24 %)
Protein13 g(13 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium852 mg(21 %)
Calcium257 mg(26 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin24 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
150 g Risottoreis
4 EL trockener Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
1 EL Olivenöl
4 große Rote-Bete-Knollen vorgegart und vakkumverpackt
50 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
50 g Walnusskerne
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Koriandersamen
4 EL Zucker
200 g Joghurt
1 TL getrocknete Kräuter der Provence
1 EL Zitronensaft
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtZuckerParmesanWalnusskernWeißweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In der heißen Butter glasig schwitzen. Den Reis kurz mitbraten, bis er ebenfalls glasig wird. Dann mit dem Wein ablöschen und verdunsten lassen. Etwas Brühe angießen und etwa 15 Minuten garen lassen. Sobald die Brühe aufgesogen ist, wieder etwas angießen. Gelegentlich umrühren.
2.
Zwischenzeitlich den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit dem Olivenöl auspinseln.
3.
Die Roten-Beten am besten mit einem Kugelausstecher innen aushöhlen.
4.
Das Risotto vom Herd nehmen, es sollte noch starken biss haben. Den Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun in die Roten-Beten einfüllen und diese in die Auflaufform setzen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
5.
Währenddessen die Walnüsse klein hacken. Den Kreuzkümmel und Koriander im Mörser etwas zerstoßen. Mit den Nüssen mischen. Das Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hellbraun schmelzen lassen. Die Nussmischung hineingeben und schwenken. Alles kurz mit dem Karamell überziehen, dann auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen. Anschließend in kleine Stücke brechen.
6.
Den Joghurt mit den getrockneten Kräutern und dem Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Die Roten-Beten aus dem Ofen nehmen. Mit den karamellisierten Nüssen bestreuen und je etwas Joghurt darauf geben. Nach Belieben mit Basilikum garniert servieren.
Schlagwörter