Rotwein-Risotto mit frischen Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotwein-Risotto mit frischen Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien476 kcal(23 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium390 mg(10 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Erdbeeren
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
250 g Risottoreis z. B. Arborio
800 ml trockener Rotwein
50 g frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinErdbeereParmesanButterOlivenölSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden (etwas für die Garnitur beiseite legen). Die Schalotte abziehen und sehr fein würfeln. Das Olivenöl mit der Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotte darin glasig andünsten. Den Reis zugeben, umrühren und mit wenig Rotwein angießen und bei kleiner Hitze verrühren bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat. Wieder etwas Rotwein angießen, die Erdbeeren zugeben und so fortfahren bis der Reis alle Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat. Der Reis ist in etwa 20 Minuten gar. Nach Bedarf noch etwas mehr Rotwein zugeben.
2.
Zuletzt den geriebenen Parmesan unterheben.
3.
Den Risotto in vier Schälchen füllen, mit den Erdbeeren und etwas geriebenem Parmesan garniert servieren.