Rucola-Avocado-Salat mit Grapefruit

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rucola-Avocado-Salat mit Grapefruit

Rucola-Avocado-Salat mit Grapefruit - Fein-säuerliches Aroma und reichlich gesunde Nährstoffe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K182,5 μg(304 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C99 mg(104 %)
Kalium983 mg(25 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
240 g Rucola (3 Bund)
2 Avocados
2 Grapefruits
2 EL Traubenkernöl
10 g brauner Zucker (1 TL)
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaTraubenkernölZuckerAvocadoGrapefruitSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rucola waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen.

2.

Avocados halbieren und entkernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Streifen schneiden.

3.

Grapefruits gründlich schälen und die Filets herausschneiden.

4.

Restliches Fruchtfleisch ausdrücken und Saft dabei auffangen. Mit Öl und Zucker verrühren und mit Salz abschmecken.

5.

Rucola, Avocadostreifen und Grapefruitfilets vorsichtig mit dem Dressing mischen und in 4 Schalen füllen.