Salat mit Räucherforelle

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat mit Räucherforelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
473
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien473 kcal(23 %)
Protein28 g(29 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D22,5 μg(113 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K24 μg(40 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,2 mg(93 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.089 mg(27 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure409 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
300 g
500 g
Forellenfilet geräuchert
150 g
Kartoffelchip leicht gesalzen
Für die Salatsoße
50 ml
2 EL
passierte Tomaten Dose
6 EL
weißer Balsamessig
4 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Forellenfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Die Chips mit den Forellenwürfeln und Tomatenspalten vermengen und auf 4 Schälchen verteilen.

2.

Alle Zutaten für die Salatsoße miteinander vermengen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat träufeln und mit den Frühlingszwiebeln bestreut servieren.