Sauerkrautsuppe mit Schweinerippchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkrautsuppe mit Schweinerippchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
812
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien812 kcal(39 %)
Protein54 g(55 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K36,1 μg(60 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin23,1 mg(193 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.804 mg(45 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren23,6 g
Harnsäure362 mg
Cholesterin178 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
700 g
500 g
4 EL
2
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSauerkrautButterZwiebelSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Rippchen in ca. 1 L Salzwasser aufkochen, dann 45 Minuten bei kleiner Hitze garen. Herausnehmen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und würfeln. Sauerkraut grob hacken. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Kartoffeln und Sauerkraut andünsten.

2.

Mit der Fleischbrühe aufgießen und ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch schälen, fein hacken und dazugeben. In der Zwischenzeit die Rippchen in übriger Butter von beiden Seiten knusprig braun braten, zwischen den Knochen durchschneiden und mit der Sauerkrautsuppe auf Teller anrichten.