Scharfe Nudeln mit Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Nudeln mit Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
369
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien369 kcal(18 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium608 mg(15 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Eiernudel
1 Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
2 Chilischoten
½ Bund Koriander
1 Ananas
3 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln einige Male durchbrechen und in Salzwasser den Packungsangaben gemäß bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
4.
Chilischoten waschen, längs aufschlitzen, entkernen und in Ringe schneiden.
5.
Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken.
6.
Ananas schälen, längs vierteln, den Strunk abschneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden, Saft auffangen.
7.
Ananasstücke in heißer Butter kurz anbraten, Nudeln, Zwiebel, Frühlingszwiebel und Chiliringe untermengen, einige Min. unter Rühren mit braten lassen, dann den Saft zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Koriander unterrühren.