Scharfe Pasta mit Zitronenabrieb und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Pasta mit Zitronenabrieb und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
571
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien571 kcal(27 %)
Protein16 g(16 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K54,3 μg(91 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
50 ml
1 EL
4
1
unbehandelte Zitrone
50 g
Rucola- oder Spinatblätter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TagliatelleSpinatblattOlivenölButterSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Eine Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Chili waschen, entkernen, Stiel entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Rucolablätter verlesen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Zesten darin andünsten, dann Chili und Öl zugeben und mit Salz und Zitronensaft würzen. Nudeln abgießen, sofort mit Buttersauce mischen, Rucola unterheben, Nudeln auf vorgewärmte Teller geben und mit Pfeffer übermahlen servieren.