Pasta mit scharfer Rucola-Thunfisch-Soße

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit scharfer Rucola-Thunfisch-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
732
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien732 kcal(35 %)
Protein38 g(39 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K29,2 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18,9 mg(158 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium696 mg(17 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
1
1
400 g
Thunfisch im eigenen Saft
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
Rucola geputzt, gewaschen und trocken geschleudert
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiThunfischRucolaOlivenölSalzSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich gesalzenem Wasser bissfest garen. Inzwischen die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2.
Die Chili waschen, entkernen und in feine Stücke schneiden. Den Thunfisch abgießen und abtropfen lassen, dann in Stücke zupfen. Schalotten und Knoblauch in heißem Olivenöl andünsten, den Thunfisch und die Chilis zugeben, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Nudeln abgießen und unterschwenken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem Rucola bestreuen. Sofort servieren.