Schnitzel mit Meerrettich und Rote-Bete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnitzel mit Meerrettich und Rote-Bete
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
608
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien608 kcal(29 %)
Protein54 g(55 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.577 mg(39 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Schweineschnitzel à ca. 160 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Meerrettich aus dem Glas
2 Eier
80 g Semmelbrösel
3 EL Butterschmalz
700 g eingelegte Rote Bete aus dem Glas
2 EL Schnittlauchröllchen
3 EL Zitronensaft
200 g saure Sahne
Zitronenspalten

Zubereitungsschritte

1.

Schnitzel salzen, pfeffern und von beiden Seiten mit Meerrettich bestreichen. Nacheinander in verschlagenen Eiern und Semmelbröseln wenden. Im heißen Butterschmalz in einer großen Pfanne von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.

2.

Abgetropfte Rote Bete nach Belieben klein schneiden. Zitronensaft, saure Sahne, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren. Auf der Roten Bete verteilen. Schnitzel mit Rote-Bete-Salat und Zitronenspalten anrichten