Schoko-Mandel-Schnitte mit Kaffeesirup

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Mandel-Schnitte mit Kaffeesirup
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 6 h
Fertig
Kalorien:
881
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien881 kcal(42 %)
Protein21 g(21 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate114 g(76 %)
zugesetzter Zucker99 g(396 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.289 mg(32 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium187 mg(62 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt102 g(408 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Mandelbiskuit
4
1 Prise
100 g
60 g
60 g
feingemahlene Mandelkerne geschält
Für den Kaffeesirup
1 TL
100 g
20 ml
Für die Creme
300 g
Zartbitterkuvertüre mind. 55 % Kakao
100 g
Schlagsahne mind. 30 % Fett
40 g

Zubereitungsschritte

1.
Für den Mandelbiskuit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und dabei weiterschlagen, bis die Masse steif und glänzend ist. Die Eigelbe verquirlen und unterziehen. Das Mehl sieben, mit den Mandeln mischen und unter die Schaummasse heben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Form (ca. 20 x 20 cm) streichen (oder einen Backrahmen verwenden) und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten (mittlere Schiene) goldbraun backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, den Teig vom Rand der Form lösen und vollständig abkühlen lassen.
2.
Für den Kaffeesirup das Espressopulver in 1 EL heißem Wasser auflösen. 100 ml Wasser mit dem Zucker erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat, dann leise köcheln lassen, bis sich die Konsistenz von dickflüssigem Sirup einstellt. Das aufgelöste Espressopulver und den Cognac unterrühren und alles abkühlen lassen.
3.
Für die Creme die Kuvertüre hacken, zwei Drittel davon in eine Schüssel geben, den Rest beiseite stellen. Die Sahne erwärmen, auf die Kuvertüre in der Schüssel geben und rühren, bis sich die Kuvertüre gelöst hat. Die Butter in Flöckchen zugeben und unterschlagen. Abkühlen lassen.
4.
Den Mandelbiskuit zweimal quer durchschneiden. Den untersten Boden in einen Tortenring geben, mit Sirup tränken und mit einem Drittel der Creme bestreichen. Den zweiten Boden daraufgeben, leicht andrücken, ebenfalls tränken und mit Creme bestreichen. Mit dem dritten Boden ebenso verfahren. Die Torte für 30 Minuten ins Tiefkühlfach stellen.
5.
Inzwischen die restliche Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen. Auf der Oberfläche der Torte verteilen und fest werden lassen.