Vegan für Genießer

Selbstgemachter Kirschschnaps

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Selbstgemachter Kirschschnaps

Selbstgemachter Kirschschnaps - Fruchtiger Genuss für Erwachsene

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
59
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Alkohol, wie auch dieser Kirschschnaps, gehört zu den Genussmitteln und sollte nur in Maßen, bestenfalls sehr selten verzehrt werden.

Kühl und dunkel gelagert ist der Kirschschnaps viele Wochen haltbar.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien59 kcal(3 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker4,8 g(19 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Kalorien59 kcal(3 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
(1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium26 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
750 g
200 g
2
1
500 ml
klarer Alkohol z. B. Korn
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheVollrohrzuckerZimtstangeGewürznelke
Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Glas, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Die Kirschen waschen und entsteinen. Zusammen mit dem Vollrohrzucker, Zimt und den Nelken in ein Glas geben und mit dem Alkohol übergießen, sodass die Früchte bedeckt sind. Das Glas verschließen und mindestens 8 Tage durchziehen lassen. Zwischendurch hin und wieder auf den Kopf drehen, damit sich der Zucker auflöst.

2.

Den Likör durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb abgießen, die Früchte dabei gut ausdrücken und den Likör in dekorative, kleine Flaschen füllen. Nach Belieben mit Anhängern und Kärtchen verzieren und verschenken. Kühl und dunkel lagern.