Spaghettiküchlein mit Lauchzwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghettiküchlein mit Lauchzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
612
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien612 kcal(29 %)
Protein25 g(26 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium374 mg(9 %)
Calcium321 mg(32 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin264 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghettini oder Capellini
4 Eier
80 g Parmesan
½ Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Spaghettini laut Packungsanweisung garen. Eier mit Salz und Parmesan verschlagen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden und mit den gut abgetropften Spaghettini mischen, verschlagene Eier untermischen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und portionsweise 8 Nudelpuffer mit Hilfe von Metallringen in einer größeren Pfanne bei niedriger bis mittlerer Temperatur ca. 4-6 Min. je Seite goldgelb ausbacken. Fertige Puffer im Ofen bei 100°C warm halten.
2.
Mit Tomatensoße servieren.