Erbsen-Kartoffelsalat mit Lauchzwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen-Kartoffelsalat mit Lauchzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
339
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien339 kcal(16 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K99,2 μg(165 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure190 μg(63 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium961 mg(24 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
festkochende Kartoffeln
1 TL
500 g
1 Bund
30 g
frische Petersilie
1 TL
scharfer Senf
½ TL
150 ml
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
5 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit den Kümmelsamen in ca. 25 Minuten gar kochen.
2.
Anschließend schälen und ausdampfen lassen.
3.
Die Erbsen 1-2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.
4.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit den noch warmen Erbsen in eine Schüssel geben. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
5.
Den Senf mit dem Zucker, warmer Gemüsebrühe und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Frühlingszwiebeln unter die Kartoffeln mischen. Etwa 15 Minuten durchziehen lassen.
6.
Anschließend das Öl unter den Salat mischen, nochmals abschmecken. In eine Schale füllen und mit gehackter Petersilie garniert servieren.