EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spiegelei-Amerikaner

mit Vanillepudding und Aprikosen
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spiegelei-Amerikaner

Spiegelei-Amerikaner - Fruchtig, cremig und durchweg österlich: leckere Gebäckstücke für die Kaffeetafel

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
256
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieses fett- und kalorienarme Gebäck passt in fettbewusste Ernährungskonzepte und Schlankheitspläne. Aprikosen bringen reichlich Kalzium und zellschützendes Beta-Carotin mit.

Wer noch mehr Kalorien einsparen will, verwendet Magermilch und mit Süßstoff zubereitete Aprikosen in Dosen aus der Diätabteilung des Supermarkts.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien256 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0,9 mg(1 %)
Kalium150 mg(4 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium11,7 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt16 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Vanilleschote
540 ml Milch (1,5 % Fett)
130 g Zucker
140 g Speisestärke
1 Eigelb
100 g Joghurtbutter
2 Eier
200 g Dinkelmehl Type 630
1 Päckchen Backpulver
240 g Aprikosen (Dose; leicht gesüßt; Abtropfgewicht)
1 Päckchen heller Tortenguss
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 2 kleine Töpfe, 1 Küchenwaage, 1 kleine Schüssel, 1 kleiner Schneebesen, 2 Schüsseln, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 feines Sieb, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Kuchengitter

Zubereitungsschritte

1.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 1

Vanilleschote mit einem spitzen Messer längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit 450 ml Milch und 30 g Zucker in einem kleinen Topf aufkochen.

2.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 2
In einer kleinen Schüssel 5 EL Milch mit 40 g Speisestärke glattrühren und unter die Milch rühren. Creme einmal aufkochen lassen, in eine Schüssel füllen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
3.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 3
1 Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Das Eigelb unter die lauwarme Vanillecreme rühren.
4.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 4
Butter und 80 g Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen eines Handmixers sehr schaumig schlagen. Restliche Eier nacheinander unterrühren.
5.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 5
Mehl, Backpulver und restliche Stärke in einer Schüssel mischen. Auf die Ei-Zucker-Mischung sieben, restliche Milch zugeben und alles kurz zu einem festen Teig verrühren.
6.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 6
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel 12 ovale Teigkleckse daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 12–15 Minuten backen.
7.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 7
Backblech aus dem Ofen nehmen. Die Teigovale nach etwa 8 Minuten vom Backpapier lösen und mit der flachen Seite nach oben auf einem Kuchengitter etwa 30 Minuten abkühlen lassen.
8.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 8
Inzwischen die Aprikosen gut abtropfen lassen, den Saft dabei in einer Schüssel auffangen und mit Wasser auf 250 ml auffüllen.
9.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 9
Restlichen Zucker und Tortengusspulver in einem kleinen Topf mischen, die Saftmischung unterrühren und unter Rühren einmal aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen.
10.
Spiegelei-Amerikaner Zubereitung Schritt 10
Je 1 EL Vanillepudding auf die flache Seite der Amerikaner geben und gleichmäßig verstreichen. Jeweils 1 Aprikose mit der Wölbung nach oben darauflegen und 1 EL Tortenguss darübergeben. Den Guss in etwa 5 Minuten fest werden lassen.
 
Ich fand euer Osterspecial total super, hätte es mir nur ein bisschen früher gewünscht zwecks besserer Planung - ich bin ein Planer :) Diese Kuchenstückchen kann ich nur für jede Kaffeetafel empfehlen. Soooo lecker mit dem Pudding, wirklich toll! Kann man bestimmt auch gut mal variieren mit anderen Früchten, wenn Ostern vorbei ist :D
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite