Spinatsalat mit Tomaten und Gorgonzola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatsalat mit Tomaten und Gorgonzola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
421
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien421 kcal(20 %)
Protein20 g(20 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K583 μg(972 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure254 μg(85 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium1.243 mg(31 %)
Calcium582 mg(58 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1 Glas
getrocknete Tomaten in Öl (280 g Abtropfgewicht)
3 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
250 g
2 Scheiben
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatGorgonzolaWeißbrotOlivenölKnoblauchzeheSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, verlesen und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, eiskalt abschrecken und etwas ausdrücken. Den Spinat grob zerschneiden. Die Tomaten abtropfen lassen und 4 EL Öl auffangen.
2.
Den Balsamico-Essig mit Salz und Pfeffer verrühren und das Tomatenöl mit dem Schneebesen unterrühren, Knoblauch dazupressen und abschmecken.
3.
Für die Croutons das Weißbrot klein würfeln und im heißen Olivenöl goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lasse.
4.
Die getrocknete Tomaten klein schneiden, mit dem Spinat zur Salatsauce geben und vermengen. Auf Tellern anrichten, den Gorgonzola in Würfel schneiden und zusammen mit den Croutons über den Salat streuen.