Steinbutt mit Currysauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinbutt mit Currysauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
675
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien675 kcal(32 %)
Protein72,89 g(74 %)
Fett25,06 g(22 %)
Kohlenhydrate38,01 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,68 g(22 %)
Vitamin A871,53 mg(108.941 %)
Vitamin D1,68 μg(8 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin B₁0,39 mg(39 %)
Vitamin B₂0,61 mg(55 %)
Niacin22,65 mg(189 %)
Vitamin B₆1,11 mg(79 %)
Folsäure76,95 μg(26 %)
Pantothensäure3,03 mg(51 %)
Biotin4,66 μg(10 %)
Vitamin B₁₂8,67 μg(289 %)
Vitamin C66,03 mg(70 %)
Kalium1.568,75 mg(39 %)
Calcium337,54 mg(34 %)
Magnesium258,47 mg(86 %)
Eisen2,46 mg(16 %)
Jod34,39 μg(17 %)
Zink1,75 mg(22 %)
gesättigte Fettsäuren7,86 g
Cholesterin235,32 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2
Steinbuttkoteletts á ca. 200 g
1
1 Stange
1
1
1 EL
1
1 TL
eingelegter grüner Pfeffer
2 TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für den Pochierfond
1 ½ l
250 ml
40 g
1
ungespritzte Zitrone in Scheiben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Möhre schälen, längs in Scheiben, dann in schmale Stifte schneiden.
2.
Sellerie putzen, längs halbieren und in kleine Stücke schneiden, grüne Blätter aufbewahren.
3.
Orange mit einem scharfen Messer schälen, alles Weisse abschneiden und entlang der Innenhäute schöne Filetspalten ausschneiden, vom Rest Saft ausdrücken und auffangen.
4.
Banane schälen und in Scheiben schneiden.
5.
Schalotte fein hacken und in heisser Butter glasig schwitzen, die Hälfte der Bananenscheiben und Orangenfilets hinzugeben, kurz mitbraten lassen, Orangensaft und Currypulver zugeben und alles ca. 10 Min köcheln lassen, dann durch ein Sieb in eine kleine Kasserolle passieren, wieder erhitzen, Creme fraîche und grünen Pfeffer einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.
6.
Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. blanchieren, herausnehmen und abtropfen lassen.
7.
Für den Pochierfond alle Zutaten in einem flachen Topf aufkochen, die Fischstücke hineinlegen, nicht mehr kochen lassen und in ca. 4 Min. leicht simmernd gar ziehen lassen.
8.
Die Sauce auf vorgewärmte Teller geben, Fisch (ggf. teilen) auf die Sauce setzen, Gemüse verteilen und mit restlichen Orangenfilets und Bananenscheiben sowie etwas Selleriegrün dekoriert servieren.
Zubereitungstipps im Video