Eier mit Currysauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eier mit Currysauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonWeißweinSchlagsahneButterÖlCashewkern

Zutaten

für
4
Zutaten
8
300 g
3 EL
40 g
20 g
2 EL
200 ml
100 ml
200 ml
1 TL
1 EL
2 EL
süß-scharfe Chilisauce
300 g
30 g
2 Zweige
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Eier anstechen, in kochendes Wasser geben und hei mittlerer Hitze offen 8 Min. kochen lassen. Champignons putzen, halbieren und im heißen Öl bei starker Hitze braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einem Topf aufschäumen lassen, Mehl und Curry darin anschwitzen. Brühe, Sahne und Wein einrühren und unter Rühren 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und Chilisauce kräftig würzen.

2.

Die Eier pellen. Champignons und Erbsen in die Sauce geben und 2 Min. darin kochen lassen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten rösten. Eier halbieren. Sauce auf Tellern verteilen, die Eihälften darauf anrichten und mit Cashewkernen und Kerbel bestreut servieren. Dazu nach Belieben Reis servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen