süße Karottencreme mit Pistazien und Haferflocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
süße Karottencreme mit Pistazien und Haferflocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Möhren
1 EL Butter
1 großer Boskop-Apfel
3 EL Haferflocken
2 EL gehackte Pistazien
2 EL flüssiger Honig
Apfelspalte nach Belieben zum Garnieren
Möhren zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreHaferflockePistazieHonigButterApfelspalte

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und klein schneiden. Dann in heißer Butter anschwitzen, 200 ml Wasser angießen und ca. 10 Min. zugedeckt dünsten.

2.

Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel zu den Möhren geben und weiter 5 Min. dünsten.

3.

Die Möhren-Apfel-Mischung auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Anschließend in eine hohe Schüssel geben und und mit einem Pürierstab sehr fein pürieren. Die Haferflocken und den Honig unterrühren, abschmecken und mit Pistazien bestreut servieren.

4.

Nach Belieben mit Apfelspalten garnieren und rohe, geschälte Karotten dazu reichen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite