Tagliatelle mit Pancetta und Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tagliatelle mit Pancetta und Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
822
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien822 kcal(39 %)
Protein21 g(21 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K194,9 μg(325 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium674 mg(17 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren18,1 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Spinat
200 g Pancetta in Scheiben geschnitten, ersatzweise Bacon
Olivenöl kaltgepresst
1 Knoblauchzehe fein gehackt
40 g Pinienkerne
Butter
Salz
weißer Pfeffer
Zitronen davon der Saft
400 g Tagliatelle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, putzen und verlesen. Pancetta in breite Streifen schneiden.
2.
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb anbraten. Pancetta dazugeben und im heißen Öl schwenken.
3.
Pinenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann auf einem Teller beiseite stellen.
4.
In der Zwischenzeit die Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest garen und abschütten. 1 Tasse vom Kochwasser beiseite stellen. Die Nudeln mit dem Pfanneninhalt, 1 EL Butter, Pfeffer und Zitronensaft mischen. Eventuell 1-2 EL vom Kochwasser dazugeben. Spinat untermengen, mit Pinienkernen bestreuen und sofort servieren.