1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tiramisu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
150 g
150 g
30 g
8
1 Tasse
40 ml
60 g

Zubereitungsschritte

1.
Schokolade hacken und über heißem Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
2.
Quark mit Mascarpone und Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen.
3.
Espresso mit Amaretto mischen, Löffelbiskuits in Stücke brechen.
4.
1/3 der Biskuits in die Gläser geben und mit 1/3 des Espresso-Amarettos tränken. 1/3 der Creme darauf geben und die Hälfte der geschmolzenen Schokolade darüber gießen. Mit den restlichen Zutaten noch zweimal genauso verfahren und mit der Creme abschließen. Mind. 1 Stunde in Kühlschrank ziehen lassen. Dann mit Kakaopulver bestaubt servieren.
 
Wenn man die Desserts schon in Nationen kategorisiert, sollte man sich dabei auch auf die Traditionen berufen. In ein italienisches Tiramisu gehören weder Quark noch Amaretto, das ist ein sehr deutsches Phänomen.
Schlagwörter