Klassiker mal anders

Weihnachtliches Tiramisu

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Weihnachtliches Tiramisu

Weihnachtliches Tiramisu - Festliches Dessert mit abwechslungsreichen Schichten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
436
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Anthocyane, natürliche Farbstoffe aus den Brombeeren, bieten Schutz für die Körperzellen und können einen hohen Blutdruck regulieren. Vitamin A und E sind ebenfalls Zellschützer und sorgen für ein langanhaltend junges Aussehen. Die Creme aus Magerquark, Milch und Mascarpone ist ein guter Lieferant für die Knochenstärker Calcium und Phosphor.

Veredeln Sie Ihre Nachspeise mit weihnachtlichem Spekulatiusgewürz in der Quark-Creme für mehr Festtags-Feeling und leckeren Aromen. Für einen Frischekick und für die fruchtige Note sorgt 1 EL frisch gepresster Orangensaft in Verbindung mit dem Espresso.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien436 kcal(21 %)
Protein18 g(18 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker11,3 g(45 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium619 mg(15 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin65 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 ml
300 g
200 g
4 EL
½
1 TL
4 Scheiben
150 ml
400 g
Beerenmischung z. B. Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren
2 TL
Kakaopulver zum Bestauben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch, den Quark und die Mascarpone gut verrühren. Die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Honig, Vanillemark und Zimt der Quarkcreme hinzufügen und alles in einer großen Schüssel glatt rühren. Die Toastbrotscheiben in Würfel schneiden und ein Paar davon auf die Gläser verteilen. Mit dem Espresso beträufeln. Einige Beeren einschichten, etwas Creme darauf verstreichen.

2.

Den Vorgang nochmals wiederholen und mit einer Schicht der Quarkcreme abschließen. Alle Gläser abdecken 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren dick mit Kakaopulver bestauben.