Überbackene Spinat-Cannelloni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Spinat-Cannelloni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert428 kcal(20 %)
Protein12,4 g(13 %)
Fett27,8 g(24 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1
2 EL
2 EL
12
200 ml
200 ml
Gemüsebrühe (Instant)
2 EL
helle Mehlschwitze (Instant)
4 EL
frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blattspinat gründlich waschen, verlesen und hacken. Zwiebel pellen und würfeln.

2.

Olivenöl erhitzen. Zwiebel darin goldgelb braten. Spinat zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten garen. Kürbiskerne grob hacken und unter den Spinat mischen. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Cannelloni mit dem Spinat füllen.

3.

Eine Auflaufform mit Öl auspinseln und die Cannelloni hineinlegen. Sahne mit Brühe aufkochen. Mehlschwitze einrühren und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Über die Cannelloni geben und den Parmesan darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 30 Minuten backen.