Schnell und einfach

Überbackener Spinat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackener Spinat

Überbackener Spinat - Deftige Gemüsebeilage mit Würze

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Spinat punktet mit dem Zellschützer Vitamin A, der gleichzeitig für eine starke Sehkraft sorgt. Kalium aus dem Blattgemüse unterstützt die Nierentätigkeit und Zink ist an vielen verschiedenen Stoffwechselmechanismen beteiligt.

Am besten schmeckt der überbackene Spinat als Beilage zu Spiegeleiern und Pellkartoffeln; doch auch mit anderen Speisen lässt sich der Spinat aus dem Backofen gut kombinieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein13 g(13 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K952,9 μg(1.588 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure359 μg(120 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium1.423 mg(36 %)
Calcium464 mg(46 %)
Magnesium165 mg(55 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin27 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
frischer Blattspinat
1
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Butter für die Förmchen
75 g
geriebener Gruyère-Käse
4 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Knoblauchpresse, 1 Pfanne, 4 ofenfeste Förmchen

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat waschen, verlesen und in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und ausdrücken, dann grob hacken.

2.

Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse pressen. In heißer Butter andünsten, den Spinat zugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken und in gebutterte Portionsförmchen (oder Tassen) geben.

3.

Mit Käse und Semmelbröseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C; Gas. Stufe 3–4) ca. 5 Minuten goldbraun überbacken (gratinieren) lassen. Herausnehmen und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen