Vanille-Mascarpone mit Birnen und Blaubeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanille-Mascarpone mit Birnen und Blaubeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
421
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien421 kcal(20 %)
Protein4 g(4 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium308 mg(8 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod92 μg(46 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren18,3 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Für die Birnen
4 Birnen
40 ml Birnengeist
1 unbehandelte Zitrone
2 Gewürznelken
2 EL Honig
1 Vanilleschote
Für die Creme
200 g Mascarpone
1 Msp. Vanillemark
2 EL Honig
100 ml Schlagsahne
1 TL frisch gehackte Zitronenmelisse
1 Handvoll Heidelbeeren
Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Birnen waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Früchte in Spalten schneiden. 250 ml Wasser mit dem Birnengeist in einen Topf geben. Die Schale der Zitrone abschneiden und den Saft auspressen, beides mit den Nelken, dem Honig und der aufgeschlitzten Vanilleschoten in den Topf geben. Aufkochen lassen, dann die Birnen einlegen und vom Feuer nehmen. Unter vorsichtigem, gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.
2.
Für die Creme die Mascarpone mit dem Vanillemark und dem Honig verrühren. Die steif geschlagene Sahne und Zitronenmelisse unterziehen. Zusammen mit den Birnen auf Tellern anrichten und mit Melisse und Heidelbeeren garniert servieren.