EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Clever naschen

Crêpes mit Blaubeeren und Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Crêpes mit Blaubeeren und Erdbeeren

Crêpes mit Blaubeeren und Erdbeeren - Die schmecken zum Frühstück genau so gut wie als Dessert!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Blaubeeren sind echte Superfrüchte. Neben einer guten Portion Eisen und Kalium stecken in den Früchtchen viele sekundäre Pflanzenstoffe. Erdbeeren helfen durch das enthaltene Kalium, den Körper zu entwässern. Daher werden sie vor allem für Bluthochdruck-, Gicht- und Rheumapatienten empfohlen.

Die Saison für frische Beeren ist leider schon vorbei? Die gesunden Crêpes schmecken auch mit tiefgekühlten Beeren wunderbar. Alternativ passen auch andere Früchte, zum Beispiel Orangen, Äpfel, Birnen oder Pflaumen wunderbar zu den zarten Pfannkuchen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein11 g(11 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K23,2 μg(39 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium489 mg(12 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Eier
280 ml Milch (1,5 % Fett)
2 EL Orangenblütenwasser oder Orangensaft
150 g Dinkel-Vollkornmehl
2 EL Ahornsirup
1 Prise Salz
30 g Butter (flüssig)
350 g Erdbeeren
150 g Blaubeeren
8 TL Rapsöl

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Eier mit Milch, Orangenblütenwasser, Mehl, Ahornsirup und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und 20 Minuten quellen lassen. Anschließend flüssige Butter nach und nach einrühren.

2.

Inzwischen Beeren putzen und waschen. Erdbeeren in Viertel schneiden.

3.

Für die Crêpes eine große Pfanne erhitzen und darin nacheinander 8 Crêpes backen. Dafür jeweils mit 1 TL Öl ausstreichen, 1 Kelle Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite 2–3 Minuten backen. Crêpes im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (60 °C Umluft; Gas: Stufe 1) warm halten.

4.

Crêpes zusammenfalten, auf Tellern anrichten und ein paar Beeren darauf verteilen. Restliche Beeren separat dazu reichen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite