Vanille-Schnitten nach polnischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanille-Schnitten nach polnischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
4955
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.955 kcal(236 %)
Protein109 g(111 %)
Fett316 g(272 %)
Kohlenhydrate419 g(279 %)
zugesetzter Zucker165 g(660 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D6,2 μg(31 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K24 μg(40 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,7 mg(245 %)
Niacin25 mg(208 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure199 μg(66 %)
Pantothensäure6,8 mg(113 %)
Biotin64,3 μg(143 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium2.105 mg(53 %)
Calcium1.338 mg(134 %)
Magnesium206 mg(69 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod107 μg(54 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren198,1 g
Harnsäure119 mg
Cholesterin830 mg
Zucker gesamt232 g(928 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
2 Scheiben
Blätterteig tiefgekühlt
1 Päckchen
½ l
150 g
500 g
1
unbehandelte Orange Saft und Zesten
200 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
40 g
zerlassene Butter
Zum Garnieren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigMilchQuarkSchlagsahneZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig ausbreiten und auftauen lassen. Das Puddingpulver mit 50 ml Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit 3 EL Zucker in einem Topf erhitzen. Die Puddingmilch eingießen, verrühren, kurz aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Den Quark mit dem restlichen Zucker, dem Oragensaft und den -zesten verrühren. Die Sahne steif schlagen.

2.

Den Vanillepudding unter die Quarkmasse rühren und die Sahne nach und nach unterheben. Die Blätterteigplatten auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, eine Platte in eine ausgefettete Backpfanne legen und die Quark-Pudding-Masse darauf verstreichen. Mit der zweiten Teigplatte belegen, mit etwas zerlassene Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, in Stücke geschnitten, mit Puderzucker bestaubt und mit Rosenblütenblätter garniert servieren.