Vegane Apfel-Ingwer-Taschen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vegane Apfel-Ingwer-Taschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein4 g(4 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium185 mg(5 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g
veganer Blätterteig (Kühlregal)
1 Stück
frischer Ingwer ca. 3 cm
2
1 EL
1 EL
2 EL
½ TL
2 EL
30 g
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig auf der Arbeitsfläche entrollen und 8 Kreise (ca. 18 cm Durchmesser) ausstechen. Den Ingwer schälen und sehr fein reiben. Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Ingwer, den Rumrosinen, dem Zitronensaft, grob gehackten Nüssen, Zimt und Zucker mischen. Die Marzipanrohmasse würfeln und mit den Äpfeln mittig auf die Kreise verteilen.
2.
Die Teigränder dünn mit Wasser bepinseln und die Kreise jeweils zum Halbmond legen. Die Ränder gut aufeinander drücken. Die Teigreste zusammenkneten, auf wenig Mehl dünn ausrollen und 1 cm schmale Streifen schneiden.
3.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Die Apfeltaschen auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen und mit der Milch bepinseln. Mit den Teigstreifen belegen und diese ebenfalls mit der Milch bepinseln.
5.
Die Apfeltaschen im heißen Backofen (mittlere Schiene) in ca. 20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.