Vollkorn-Quarkbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollkorn-Quarkbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3071
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.071 kcal(146 %)
Protein118 g(120 %)
Fett138 g(119 %)
Kohlenhydrate336 g(224 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe61,8 g(206 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D5,6 μg(28 %)
Vitamin E26,1 mg(218 %)
Vitamin K61,6 μg(103 %)
Vitamin B₁2,8 mg(280 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin51,7 mg(431 %)
Vitamin B₆2,9 mg(207 %)
Folsäure418 μg(139 %)
Pantothensäure9,9 mg(165 %)
Biotin96,5 μg(214 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium2.604 mg(65 %)
Calcium659 mg(66 %)
Magnesium837 mg(279 %)
Eisen23,5 mg(157 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink22,6 mg(283 %)
gesättigte Fettsäuren46,7 g
Harnsäure422 mg
Cholesterin591 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Pflanzenöl für den Topf
500 g Vollkornmehl
50 g Leinsamen
1 TL Koriandersamen
1 TL Kümmel
2 TL Backpulver
1 TL Zucker
1 TL Salz
250 g Quark
100 ml Milch
50 g weiche Butter
2 Eier
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkMilchLeinsamenButterZuckerPflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Den Topf mit Öl auspinseln und mit Deckel im Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Mehl mit den Leinsamen, dem Koriander, Kümmel, Backpulver, Zucker und Salz vermischen. Den Quark mit der Milch, der Butter und den Eiern zugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf noch etwas Milch ergänzen, der Teig sollte relativ weich aber nicht zu klebrig sein.
3.
Auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal kurz kneten und zu einem runden Laib formen. In den heißen Topf legen (Vorsicht: mit Ofenhandschuhen den Topf anfassen) und im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz warten, aus dem Topf stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.