Waldorfsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waldorfsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien490 kcal(23 %)
Protein7 g(7 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin K45,5 μg(76 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium580 mg(15 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Knollensellerie
2 säuerliche Äpfel
125 g Walnusskerne
Saft einer Zitronen
100 g Schlagsahne
3 EL Mayonnaise (Fertigprodukt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Salatblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Sellerie schälen beides grob reiben oder in feine Streifen schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Die Sahne halbsteif schlagen, Mayonnaise nach und nach einrühren, so dass eine glatte, cremige Sauce entsteht, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Von den Walnüssen einige schöne Hälften zum Garnieren zurücklegen, den Rest hacken. Die Salatsauce mit Äpfel, Sellerie und gehackten Nüssen mischen.
4.
Salatblätter waschen, trockenschleudern, etwas zerteilen auf 4 Teller verteilen, den Salat darüber anrichten und mit Walnusshälften garnieren.