Weihnachtsplätzchen aus Schweden

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsplätzchen aus Schweden
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
112
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien112 kcal(5 %)
Protein1 g(1 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium22 mg(1 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
40
Für den Teig
250 g Butter
125 g Zucker
400 g Mehl
1 Eigelb
1 Prise Salz
Ausserdem
1 Eiweiß
100 g Zucker
1 TL Zimtpulver
5 EL Johannisbeergelee
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerZuckerSalzZimtpulver

Zubereitungsschritte

1.
Butter, Zucker, Eigelb, Salz und Mehl rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig in 4 Teile teilen und je zu Rollen von ca. 4 cm ⌀ formen. Jeweils in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Von den Teigrollen ca. 4 mm dünne Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nach Belieben Teig aus der Mitte mit Buchstabenausstechern ausstechen.
3.
Eiweiß leicht verschlagen und die Plätzchen damit bestreichen. Zucker und Zimt vermischen und darüber streuen. Plätzchen im vorgeheizten Backofen (200°; Mitte) ca. 8 - 10 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Nach Belieben Johannisbeergelee erwärmen und je zwei Plätzchen mit etwas Gelee zusammensetzen.