Weihnachtliches Brot aus Schweden

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliches Brot aus Schweden
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
2102
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.102 kcal(100 %)
Protein41 g(42 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate323 g(215 %)
zugesetzter Zucker67 g(268 %)
Ballaststoffe12,1 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium1.416 mg(35 %)
Calcium281 mg(28 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren19,2 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt143 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Rosinen
150 g Rum
500 g Mehl
1 TL Salz
1 Würfel frisch Hefe ca. 42 g
6 EL Zucker
200 ml lauwarme Milch
140 g Magerquark
4 EL zerlassene Butter
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenMilchMagerquarkZuckerButterHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen in Rum einweichen.
2.
Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit 1 EL Zucker und 4 EL Milch glatt rühren. Mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
3.

Dann die restlichen Zutaten zugeben, zu einem glatten Teig verkneten, bei Bedarf noch etwas lauwarme Milch oder Mehl einarbeiten und die abgetropfen Rosinen untermischen.

4.
Den Teig erneut zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.
5.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6.
Aus dem Teig kleine Laibe formen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und noch einmal 15 Minuten ruhen lassen.
7.
Im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen.
8.
Die fertig gebackenen Laibe aus dem Ofen nehmen, mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestaubt auskühlen lassen.