Weiße Spargelstangen mit Thymian-Zitronen-Butter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Spargelstangen mit Thymian-Zitronen-Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein20 g(20 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E11,6 mg(97 %)
Vitamin K196,3 μg(327 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin13,2 mg(110 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure568 μg(189 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium1.245 mg(31 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure119 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg frischer, weißer Spargel
Salz
Zucker
½ Bund Zitronenthymian
1 Bio-Zitrone
75 g Butter
Pfeffer
200 g geräucherter Lachs an Stück
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelLachsButterZitronenthymianSalzZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die holzigen Spargelenden abschneiden und den Spargel gründlich schälen. Die Spargelschalen mit den -enden in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, leicht salzen, und zu Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Min. kochen lassen. Anschließden durch ein Sieb abgießen und den Sud auffangen, die Schalen entsorgen. Den Sud erneut in den Topf geben und den Spargel zugeben mit 1/2 TL Salz und 1 TL zucker würzen, gegebenenfalls noch etwas Wasser nachfüllen und den Spargel darin in ca. 10-15 Min. bissfest garen.
2.
In der Zwischenzeit den Thymian waschen und trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Etwas Zitronenabrieb und Thymianblättchen /-stängel für die Garnitur zur Seite legen.
3.
Die Butter in einem klein Topf zerlassen, Thymian, Zitronensaft und -schale unterrühren. Die Butter mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Den Spargel aus dem Sud nehmen, gut abtropfen lassen und auf Tellern kleinen Platten anrichten. Die warme Zitronen-Thymian-Butter darüber gießen. Mit Thymianzweigen garnieren und mit Lachs servieren.