Wirsing-Kartoffelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing-Kartoffelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium1.017 mg(25 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter
6
mittelgroße Kartoffeln
1
6 Scheiben
¾ l
¼ l
4 EL
2 EL
1 Prise
gemahlener Kümmel
Zum Garnieren
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingMilchCervelatwurstSchlagsahneÖlKartoffel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Wirsingblätter waschen und in Streifen schneiden. Kartoffel schälen und in kleine mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden.
2.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel glasig dünsten, Kartoffelwürfel und Wirsingstreifen zugeben, kurz mitdünsten und mit Brühe ablöschen. Die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Suppe mit Milch und Sahne aufgießen, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel abschmecken. Die Salami in mundgerechte Ecken schneiden und in einer beschichteten Pfanne erwärmen. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller portionieren und mit Kümmelsamen und Cervelatsalami garnieren.