Wirsing-Kartoffelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing-Kartoffelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingMilchCervelatwurstSchlagsahneÖlKartoffel

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter
6
mittelgroße Kartoffeln
1
6 Scheiben
¾ l
¼ l
4 EL
2 EL
1 Prise
gemahlener Kümmel
Zum Garnieren
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Wirsingblätter waschen und in Streifen schneiden. Kartoffel schälen und in kleine mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden.
2.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel glasig dünsten, Kartoffelwürfel und Wirsingstreifen zugeben, kurz mitdünsten und mit Brühe ablöschen. Die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Suppe mit Milch und Sahne aufgießen, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel abschmecken. Die Salami in mundgerechte Ecken schneiden und in einer beschichteten Pfanne erwärmen. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller portionieren und mit Kümmelsamen und Cervelatsalami garnieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden