Zehn auf des toten Mannes Kiste und ne' Buddel voll Rum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zehn auf des toten Mannes Kiste und ne' Buddel voll Rum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
1
(Gold) Makrele
1 TL
Sultaninen von Seeberger
1
rohe Kochbanane von Dole
50 g
reife Guave
2 Körner
20 ml
brauner Rum
1 TL
l
2 EL
1
50 g
2
2
1
reife Avocado
3
1 EL
1 EL
1 TL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakreleSultanineKochbananeGuavePimentSalz

Zubereitungsschritte

1.

Fisch filetieren, salzen pfeffern und mit Limettensaft einlegen (20 min.). Danach mit Maismehl mehlieren und in Öl glasig braten.

2.

Avocadosalat Avocado würfeln und zwiebeln untermengen. Limettenzesten ziehen und mit Öl zu einem Limettenöl mixen. Limettenöl in den Salat einarbeiten, Chili, Piment zugeben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Gefüllte Süßkartoffel Süßkartoffel schälen und Schale kurz anbraten, mit Wasser auffüllen und Zwiebel, Chili, Salz und Pfeffer zugeben. Petersilie und Knoblauch zugeben und alles zu einem Brei pürieren (überwürzt abschmecken). Süßkartoffel in dünne Scheiben schneiden und die Füllung zwischen zwei Scheiben geben anschließend in Öl ausbacken.

4.

Brotfrucht mit Füllung Aus Kürbis, Guave, Zwiebeln, Knoblauch, Zucker, Salz, Pfeffer, Chili, Essig durch kochen und Pürieren einen überwürzten Brei herstellen. Brotfrucht in sehr dünne Scheiben schneiden und wie bei der Süßkartoffel die Füllung verteilen und ausbacken.

5.

Kochbanane mit Füllung Überwürzte Füllung aus Sultaninen, Rum, Pinienkernen, Salz, Pfeffer und Chili herstellen. Wieder zwischen dünne Scheiben kleben und ausbacken.

Video Tipps

Wie Sie eine halbierte Avocado geschickt würfeln