Vegetarisch für Genießer

Spanische Tortilla mit Kartoffeln, Tomaten und Paprika

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spanische Tortilla mit Kartoffeln, Tomaten und Paprika

Spanische Tortilla mit Kartoffeln, Tomaten und Paprika - Für den Klassiker dürfen die Eier nicht fehlen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die spanische Tortilla erinnert ein bisschen an das deutsche Omelett. Allerdings gesellen sich zu den Eiern noch Kartoffeln, die mit allerhand Zutaten getoppt werden. So ist Paprika ein Top-Vitamin-C-Lieferant, wobei insbesondere das rote Gemüse zudem mit beachtlichen Mengen an Vitamin A punktet. Davon profitieren Sehkraft und Haut. Tomaten steuern reichlich zellschützendes Lycopin bei und Petersilie rundet den Klassiker mit reichlich Vitamin C ab.

Sie haben noch Gemüse im Kühlschrank, das wegsollte? Die spanische Tortilla ist eine wunderbare Möglichkeit, um Reste zu verwerten. Egal ob Paprika, Aubergine, Möhre, Blumenkohl oder Brokkoli – einfach rein damit.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein15 g(15 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein15 g(15 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K49,8 μg(83 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure193 μg(64 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin30,7 μg(68 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C179 mg(188 %)
Kalium1.260 mg(32 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin327 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochende Kartoffeln
1
1
1
4
4 EL
6
½ Bund
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 0 Pfannenwender, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden und Zwiebeln würfeln. Paprika halbieren, von dem Kerngehäuse befreien, waschen und würfeln. 

2.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und Kartoffelscheiben von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten. Zwiebeln und Paprika dazugeben, mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln schichten. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie mischen und über die spanische Tortilla gießen.

4.

Spanische Tortilla im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 15–20 Minuten fertig garen lassen. Auf ein Teller stürzen und servieren.