Ziegenkäse in Blätterteig mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

3.333335
Durchschnitt: 3.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Ziegenkäse in Blätterteig mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
Blätterteig (TK) à ca. 15x15 cm
200 g
200 g
1 EL
75 ml
trockener Weißwein
1 EL
1 Msp.
1 EL
1 EL
4 Scheiben
Ziegenfrischkäse à ca. 75 g
1
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. In heißer Butter anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Honig, Zitronensaft, -abrieb und Thymian zugeben. Aufkochen lassen, vom Feuer nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Dann die Erdbeeren untermengen.

2.

Den Ofen auch 200°C Umluft vorheizen.

3.

Den Ziegenkäse jeweils in die Mitte eines Blätterteigquadrates setzen. Die Ränder mit etwas Eigelb bepinseln, leicht hochziehen und zusammendrücken. Wieder mit Eigelb bepinseln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Pfeffer würzen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit dem Honig-Erdbeer-Rhabarber servieren.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
 
Die Ziegenkäsepäckchen waren sehr lecker - aber mit dem Thymian im Erdbeer-Rhabarber-Kompott kam ich geschmacklich gar nicht zurecht.