0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zuccotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 14 h
Fertig
Kalorien:
658
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien658 kcal(31 %)
Protein14 g(14 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker45 g(180 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium847 mg(21 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren18,1 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin183 mg
Zucker gesamt55 g(220 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
4
80 g
150 g
1 Prise
70 g
80 g
600 g
gemischte frische Beeren (Brom-, Erd-, Him-, Johannisbeeren... )
30 g
Mandelkerne geschält
30 g
500 ml
20 ml
150 g
300 g
3 EL
Kakaopulver zum Bestäuben
Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Eigelbe abwechselnd mit gesiebtem Mehl unter den Eischnee ziehen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 40 Min. backen. Sofort aus der Form stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.
2.
Mandeln und Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und grob hacken. Schokolade fein raspeln und kandierte Früchte ebenfalls hacken.
3.
Sahne mit Puderzucker steif schlagen und glatt gerührten Ricotta untermengen. Unter 2/3 der Masse Kakaopulver, Nüsse und Schokolade mengen. Unter die restliche Masse kandierte Früchte rühren.
4.
Vom Biskuit dunklere Kruste abschneiden und quer im Verhältnis 2:3 durchschneiden. Dickere Teigplatte mit Alkohol tränken und eine Kuppelform damit auslegen. Weiße Ricottacreme hinein streichen und die dunkle Masse einfüllen. Zweite Teigplatte als Deckel darauf legen, leicht andrücken und mit Frischhaltefolie abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
5.
Dann auf eine Kuchenplatte stürzen, mit Kakaopulver und Puderzucker bestäubt servieren.