Zuckerschotensalat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zuckerschotensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein16 g(16 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium399 mg(10 %)
Calcium382 mg(38 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g frische Erbsen
250 g Zuckerschoten
2 EL Balsamessig
1 TL Honig
½ TL Senf
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Walnusskerne
120 g Pecorino
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseZuckerschotenPecorinoOlivenölHonigSenf

Zubereitungsschritte

1.

Erbsen aus den Hülsen herauslösen und anschließend circa 10 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren.

2.

Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Wasser blanchieren. Abtropfen lassen und schräg in breite Streifen schneiden.

3.

Balsamicoessig, Honig und Senf miteinander verrühren. Dann das Öl dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Schneebesen gut verrühren.

4.

Erbsen und Zuckerschoten auf einem Teller anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln, vorsichtig mischen und mit Walnusskernen und Pecorinospänen bestreut servieren.